gruene.at
Navigation:
am 12. November 2017

Nächstes Frauen-Früh­stück am Sa, 15.12. "Ein Buch, das mein Leben verändert hat"

Martha Günzl - Ein Buch, das mein Leben verändert hat! Wir stellen uns unsere Lieblingsbücher vor! Dazu gibt es einen Spezial-Büchertisch mit Sabine Krenmayr-Wagner von der mobilen Buchhandlung

Am Sa, 15.12. kommt Sabine Krenmayr-Wagner mit einem Spezial-Büchertisch zu uns!
Unser Thema: "Ein Buch, das mein Leben verändert hat!"
Wir stellen uns unsere Lieblingsbücher vor und erzählen uns, warum dieses Buch so wichtig war ...

Herzlich willkommen! Auch ohne Anmeldung! Frühstück vorhanden!
GRÜN-RAUM, Beatrixgasse 2/1 in Perchtoldsdorf
Sa, 24.11.: 9:30 - 11:30 Uhr

Eintritt frei, keine Anmeldung notwendig!

Gastgeberin: Gemeinderätin Martha Günzl

PS: Nur wenn Kinderbetreuung erwünscht ist, bitte um Anmeldung.



NACHLESE: vom November 2018:​

Am Samstag, 24.11. um 9:30 kommt Fachfrau Nadja Lehner zu uns in den GRÜN-RAUM. https://nadja-lehner.at

Sie ist Mediatorin und arbeitet als Projektmitarbeiterin der Caritas im Bereich Asyl & Integration beim Projekt Kompa​.

Hier die Links zu den Aktionen/Initiativen:
- Begrischgarten: https://www.facebook.com/begrischgarten/

- St.Gabriel: https://mein.aufstehn.at/petitions/fluchtlingsunterkunft-st-gabriel-soll-bleiben

- der Blog-Beitrag dazu: https://www.aufstehn.at/engagierte-niederoesterreichinnen-kaempfen-fuer-eine-asylunterkunft/ 

Flüchtlingsnetzwerk Perchtoldsdorf: www.fluechtlingsnetzwerk.at

Wir wollen mit ihr gemeinsam herausfinden, was es braucht, um selbst aktiv zu werden. 

Was können Private besser, was die Vereine / Parteien / Firmen / Organisationen ...



Im Oktober war Dagmar Junker von der Kaltenleutgebner Bahn bei uns. wir haben über den Verein und seine nächsten Projekte gesprochen!

Im September war AK-Rätin Renate Partei von der unabhängigen grün-alternativen Gewerkschaft AUGE / UG bei uns. Wir haben über die Entwicklungen beim 12-Stunden-Tag gesprochen. Was sind die Rechte der Arbeitnehmnerinnnen, welche Vorteile können sich daraus ableiten ....

Im Juni war Simone Jagl bei uns: Montessori-Pädagogin, 4-fache Mutter und langjährige Tagesmutter :-) Sie hat mit uns über die Tipps und Tricks im Alltag mit Kindern gesprochen.

Es war ein wunderbarer Vormittag - mit viel Lebenserfahrung und Lösungs-Kompetenz!!

Am Sa, 5.5. war bei uns: Romana Wiesinger mit ihrem Buch "Kochbuch für die Seele"
Das Thema: Wohlfühlen im eigenen Körper / Zufriedenheit beim Essen / Essstörungen und ihre Ursachen
Romana Wiesinger bringt ihr neues Buch mit, wir können Sie alles fragen ...
In der geschützten Atmosphäre des Frauen-Frühstücks werden wir uns diesem heiklen Thema annähern.
​​

Am Sa, 14. April kam Elisabeth Herdlicka zu uns in den GRÜN-RAUM nach Perchtoldsdorf:
"Jeder Mensch hat schöpferische Fähigkeiten. In einer gewährenden und vertrauensvollen Atmosphäre kann das Erleben der eigenen Kreativität eine lustvolle, nährende und heilsame Erfahrung werden..."
Farben fühlen - Spuren ziehen - Gefühle fassen - berühren lassen

Wir werden gemeinsam werken: mit Zeitungs-Seiten, Kleister, Leinwänden, ...
Eine Collage nach Lust und Laune, mit Farben, Wörtern, allen Sinne, dem Zufall, dem Kind in uns ...

Elisabeth Herdlicka arbeitet künstlerisch seit vielen Jahren, sie ist Dipl. multimediale Kunsttherapeutin - und hat jahrelang im klinischen psychosomatischen Bereich gearbeitet.

Im GRÜN-RAUM wird es an diesem Samstag Material geben:
Leinwände, Zeitungen, Kleister, Farben, ...
Daraus kann jede Frau ihr eigenes Werk entstehen lassen:
im Hier und Jetzt - ohne Zuruf von "außen".

Vor (!) dem Frauen-Frühstück