gruene.at
Navigation:
am 16. Juli

GRÜNES Wanderkino am Sa, 5.8.ab 20:30 Uhr

Sonja Reiselhuber-Schmölzer - Heini Staudinger produziert nicht nur haltbare Schuhe im Waldviertel, er matcht sich auch furchtlos mit der Finanzmarkt-Aufsicht. Der Film begleitet ihn bei seinen Projekten und zeigt den Menschen hinter der Firma "Wald4tler"

Auch dieses Jahr wird die Ortsgruppe der GRÜNEN Perchtoldsdorf das beliebte Wanderkino veranstalten. Am Sa, 5.8. zeigen wir "Das Leben ist keine Generalprobe".

A 2015 / 90 Min., Regie und Kamara: Nicole Scherg, Musik: Federspiel
​Dokumentarfilm

Der Film beobachtet die Umsetzung einer visionären Idee von einem besonderen Unternehmen. Es geht um die „Waldviertler“-Schuhfabrik, angesiedelt in einer der prekärsten Regionen Österreichs, dem nördlichen Waldviertel.

Der Film begleitet den Firmeninhaber Heinrich Staudinger und das Waldviertler/GEA Team unter anderem in den Auseinandersetzungen mit der Finanzmarktaufsicht, auf eine Reise nach Afrika und im täglichen unternehmerischen Geschehen.
Wie können die Visionen einer gerechten und nachhaltigen Welt – die Heini Staudinger antreiben – in den heutigen wirtschaftlichen Entwicklungen umgesetzt werden?

Wir freuen uns auf einen lauschigen Sommerabend mit einem klugen Film und einer spannenden Diskussion im Anschluss.

Diskussion mit Heini Staudinger im Anschluss an den Film. 

Filmbeginn: bei Beginn der Dunkelheit, ca 20:30 Uhr
​Buffet, Musik, chillen, Weltladenstand: ab 19 Uhr

Die Veranstaltung findet bei jedem Wetter statt,
​bei Regen steht der Saal im 2. Stock zur Verfügung. 

​Herzlich willkommen!

Heini Staudinger